Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa März 22, 2014 5:42 pm
Das Team
Admin April Moderatoren Nick Sallade, Hisaki
Neueste Themen
» Hanabusa Kiyuu
Fr Jun 01, 2012 12:21 am von Hanabusa

» Trainerpässe
Mo Apr 30, 2012 8:05 pm von Sakura

» Luzie Summer
Do Apr 12, 2012 10:29 pm von Luzie

» *wedel* Kiba sagt hallo
Fr März 30, 2012 7:20 pm von Sakura

» Das Ende von Kishoh - wir sehen uns in Shinto!
Fr März 30, 2012 7:19 pm von Sakura

» Kiba Black
So März 25, 2012 2:09 am von Nick Sallade

» Katja ist da! xD
Fr März 23, 2012 6:32 pm von Sakura

» Ich hoffe das das ok ist...
Fr Feb 24, 2012 9:10 pm von Sakura

» Ikki Minami
So Feb 19, 2012 4:18 am von Ikki Minami

Affiliates´n Vote
Votet für mich auf PV Top 50 Hier geht`s zur Rollenspielliste HH Top 100 PW-Top100 *click* Diamond Top 100 Hier gehts zur Topliste Pokemon Sekai Anime-Toplist.de Herugas Heaven Hier werben Admins für ihr Forum, und wer ein schönes sucht, wird es hier sicher finden! Vote! for Forum-Werbeportal TOP 100 Vote @ Anima-freak.de +-+VoTe pLeAsE xD+-+ Rollenspiel Topliste MermaidMelodyDream.de - Topliste

Der Fußweg

Nach unten

Der Fußweg

Beitrag  April am Di Jan 11, 2011 5:54 pm

Die lange Straße
Immer dicht am Asphalt entlang führt ein Fußweg, der überhaupt nicht so modern ist, wie die lange Straße selbst. Der Fußweg ist einzig und allein ein Trampelpfad, auf welchem man förmlich vom Qualm der Autos überflutet wird. Gut, dass nur in wenigen Teilen der Kishoh-Region überhaupt Auto gefahren werden darf...

_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  April am Di Jan 11, 2011 6:09 pm

<<< Die Straßen von Naviga City
Es war fürchterlich! Schon als April den ersten Schritt auf den schmalen Pfad gesetzt hatte, brauste ein Auto ein ihr vorbei und hinterließ eine dicke Qualmwolke. Die Trainerin hustete einmal kräftig und meckerte dann, mit einem wütenden Blick, den man so eigentlich nicht von ihr kannte: "Wieso muss so eine bescheuerte, dreckige, riesige, verpestete Straße hier die ganze Umwelt zerstören? Kaum zu glauben, dass hier Pokemon leben..." Ansich war die Straße gar nicht so schlimm. Sie verlief wie wie Allee unter vielen Bäumen entlang und verschwand am Horizont, wo man bereits einige Wolkenkratzer von Novalia ausmachen konnte. Doch der Lärm der vorbeifahrenden Autos zerstörte die Idylle. Immer mehr begann April sich zu wünschen, schon längst in Trunco zu sein. Von Wäldern umgeben, im Einklang mit der Natur. Traurig seufzte die Trainerin und schaute nach Naviga City zurück. Der salzige Geruch des Meeres war verwischt, es verblieb der, der Abgase der Fahrzeuge. "Warum können die nicht alle Rad fahren oder laufen..."


_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nick Sallade am Do Jan 13, 2011 1:47 am

<<<Die Straßen von Naviga City

Nick lief langsam hinter April her, die sich lautstark über die Straße aufregte, die von Naviga City nach Novalia führte und dabei durch eine so schöne Landschaft schnitt. Nick konnte April gut verstehen. Auch er fühlte sich unwohl, war er doch die vielen Fahrräder und modernen Elektroautos aus Johto gewohnt. Objektiv gesehen war hier nicht mehr Verkehr als in Johto, doch die altmodische Antriebstechnik wirkte sich heftig auf Nicks Nerven aus.
"Gut, dass die Pokébälle so sicher sind. Ninjatom wäre bei diesem Smog schon längst ohnmächtig geworden. Gibt es denn keinen anderen brauchbaren Fußgängerweg?"

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 24

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nivia am Do Jan 13, 2011 8:50 pm

Zunächst hatte sich Nivia über den natürlich wirkenden Trampelpfad gefreut, doch je näher sie der Straße kamen, desto mehr verstand sie April. Jede Idylle, die man noch von der Nähe der Hafenstadt oder der Natur hätte sehen können, wurde von dem Abgasgeruch der Autos überdeckt. Inari, wich fauchend zurück, als ein weiteres Auto vorbeibrauste und hustete. ,,Wir treffen uns am Eingang zur Stadt, die du da vorne sehen kannst", schlug Nivia ihrem Pokémon vor und deutete auf die Wolkenkratzer am Horizont. ,,Nimm du lieber den Weg durch die Wälder, das bekommt die besser." Das Vulnona nickte erleichtert und verschwand kurz darauf im Gebüsch. Immerhin würde das wohl ein Einzelfall bleiben, da Kishoh - soweit Nivia wusste - eigentlich eine sehr naturverbundene Region war, in der man nur auf wenigen Strecken Auto fahren durfte. ,Das jetzt muss ich wohl aushalten... Schön ist es natürlich nicht, aber ich werde versuchen, bald in die für Kishoh typischen Naturgebiete zu kommen.´, dachte sie und hielt sich die Hand vor Mund und Nase, als ein weiteres Auto laut knatternd an ihnen vorbeibrauste. Wenn sie so einfach wie ihr Vulnona durch das Gestrüpp springen könnte, würde sie wahrscheinlich auch durch die Wälder laufen, aber das war ihr nicht vergönnt. Nick hatte gerade nach einem anderen Weg gefragt, aber Nivia vermutete, dass es so etwas nicht gab, sonst hätte April ihrer Stimmung nach zu urteilen eine andere Route gewählt.
avatar
Nivia

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 03.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  April am Fr Jan 14, 2011 11:08 pm

Erneut atmete April tief aus, als Nick ihr die Frage gestellt hatte, ob es noch einen anderen Weg gäbe. Sie brummte irgendetwas Unverständliches, bis sie schließlich ohne ein Wort, nur mit einem Kopfschütteln antwortete. Plötzlich viel der jungen Trainerin auf, dass Nova weg war. Panisch begann sie sich im Kreis zu drehen, bis sie ihr Pokemon erblickte, das dem Vulnona von Nivia in den Wals gefolgt war. "Ist wohl besser so...", murmelte April und schritt los. Hastig setzte sie immer einen Fuß vor den anderen und achtete dabei genau auf den sandigen Pfad. Immer wieder musste sie wegen der Abgase husten und versank schließlich völlig in Gedanken. Eigentlich ist April ein energisches Mädchen, aber nur, wenn sie sich wohlfühlte. Diese Umgebung setzte ihr ziemlich zu, weshalb sie ihr Gesicht immer weiter in ihrer Weste vergrub, um nicht ständig den Geschmack des Rauchs im Mund zu haben. Erneut, zum gefühlten 100sten Mal am heutigen Tag, schwebte sie mit ihren Erinnerungen nach Trunco, in die Wälder und Baumhäuser des Dorfes. "Ich will jetzt nicht daran denken...", sagte April sich, "nicht jetzt..." Die Rothaarige schüttelte einmal den Kopf und versuchte ihre Gefährten etwas abzulenken. "Was habt ihr eigentlich schon so alles erlebt?", fragte sie, während sie den Blick wieder fest nach vorn richtete und sah, dass die hohen Gebäude von Novalia City bereits immer näher rückten. Kurzu darauf drehte sie sich um und lief rückwarts weiter, um Nick und Nivia ansehen zu können, während sie sprach. April setzte das freundlichste Lächeln auf, das sie konnte und hoffte so, auch die Beiden auf andere Gedanken bringen zu können.

_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nivia am So Jan 16, 2011 2:38 am

Es war wohl wirklich besser, sich nicht noch weiter unnötig über das hier zu ärgern, also beschloss Nivia, auf Aprils Frage einzugehen und sich so ein bisschen abzulenken. In der nächsten Pause zwischen zwei Autos erzählte sie:
,,Ich denke mal du meinst was wir in den anderen Regionen schon so erlebt haben, oder? Naja... eigentlich komme ich aus Almia, da habe ich auch die Ranger-Schule besucht, meine erste Zeit als Ranger verbracht und Inari gefunden, nachdem sie von einem bescheuerten herzlosen Trainer freigelassen wurde." Bei der Erinnerung daran kam noch einmal kurz die Wut hoch, die sie verspürt hatte, als sie das verzweifelte, am Boden zerstörte Wesen gesehen hatte. Nivia hielt kurz Inne, dann setzte sie ihren Bericht fort. ,,Irgendwann wurde ich dann nach Oblivia versetzt, weil dort eine undurchsichtige Vereinigung Unruhe stiftete und das legendäre Pokémon Latias jagte, ich wurde beauftragt, es zu beschützen und konnte es dank einem Amulett, das meine Mutter bei ihrer Forscherarbeit gefunden hat, an mich binden, sodass ich es jederzeit rufen kann. So konnten Latias und ich zusammenarbeiten und diese Vereinigung - sie nannten sich Pokénapper - zerschlagen." Mit einem Anflug von Trauer dachte sie daran, wie weit ihre Familie jetzt von ihr entfernt war, aber es war das Beste so. ,,Naja... mir wurde das Angebot gemacht, dass ich zu einem Top-Ranger aufsteigen könnte - das war schon immer mein Traum - indem ich eine weitere Region bereise und dort als Ranger arbeite. Ich habe mich für Kishoh entschieden, weil es für seine Vielfalt und Naturverbundenheit bekannt ist."
avatar
Nivia

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 03.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nick Sallade am Mo Jan 17, 2011 11:54 pm

Nick ließ Nivia in Ruhe ausreden und hörte ihr zu. Als sie fertig war, waren sie schon ein ganzes Stück vorwärts gekommen, und Nick begann selbst zu erzählen.
"Ich komme ursprünglich aus der Johto-Region. Dort habe ich die ersten zwölf Jahre meines Lebens verbracht und sogar am Ende in der Pokémon-Liga gekämpft. Allerdings bin ich schon sehr früh geschlagen worden und durfte nicht gegen die Top4 kämpfen. In Johto habe ich auch schon in einigen Konzerten gespielt, hauptsächlich auf der Orgel, daher kennt man mich in der Gegend.
Die letzten Jahre habe ich mich aber mehr den Pokémon gewidmet. Zunächst war ich in Kanto, dann habe ich Sinnoh und schließlich sogar Hoenn besucht. In jeder Region konnte ich alle Ligaorden sammeln, aber nur in Hoenn konnte ich die Liga auch gewinnen. Leider bin ich dann doch an den Top4 gescheitert, aber vielleicht schaffe ich es ja hier, die Top4 zu schlagen, wer weiß?
Aber eine Sache ist mir passiert, die mir noch immer nicht ganz klar ist. Als ich acht war, bin ich auf den Strudelinseln von einer Klippe gestürzt. Damals hat mich ein legendäres Pokémon gerettet, und zwar niemand Geringeres als Lugia selbst!"

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 24

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nivia am Mo Jan 17, 2011 11:59 pm

,,Wow, du konntest Lugia sehen? Hast du es danach nochmal getroffen?", fragte Nivia erstaunt und fragte sich gleichzeitig, ob Latias Lugia wohl kannte.

OT: nicht lang aber ich will das Gespräch weitertreiben ^-^
avatar
Nivia

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 03.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: -

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  April am Di Jan 18, 2011 7:43 pm

Mit großen Augen starrte April Nick an. "Der reine Wahnsinn! Du Glückspilz!", brachte sie hervor und dachte daran, wie sehr sie es sich wünschte auch mal einem legendären Pokemon zu begegnen. Oder hatte sie doch schon eines gesehen? Ein kalter Schauer lief ihr den Rücken hinunter, als sie sich an die eine Nacht vor sieben Jahren erinnerte, die Nacht in der die Gestalt durch ihr Zimmer geschlichen und ihren Vater entführt hatte. Könnte das eines der legendären Pokemon gewesen sein? "Nein...", dachte April sich, "das ist unlogisch. Eine Legende würde so etwas niemals tun. Das kann nicht sein!" Zugleich überkamen Trauer und Wut die Rothaarige. Wenn sie eines Tages auf dieses Geschöpf traf, egal ob es ein Pokemon oder sonst was war, würde es dafür bezahlen, was es getan hatte. Da war sich April sicher. Doch sie wollte auf keinen Fall weiter daran denken, begann wiederum zu grinsen und sah zu Nick. "Du hast echt schon ne Menge erlebt! Deine Pokemon müssen unglaublich stark sein, wenn du schon so viele Regionen bereist hast..." Dann beschloss sie, auch etwas über sich zu erzählen. "Also ich komme ursprünglich aus Trunco, der Stadt, die mitten in den riesigen Folia-Wäldern hier in Kishoh liegt. Dort traf ich auch Nova, mein Gewaldro. Damals war es aber noch ein kleines Geckarbor.". Während die Trainerin dies sagte, begann sie zu lachen. "Als ich 10 war zogen meine Mama, mein kleiner Bruder und ich nach Ebenholz City in Johto. Achso, ich habe übrigens noch einen älteren Bruder, Kashi, ich glaube er reist gerade durch Einall! Zu meinem 13. Geburtstag begann ich dann schließlich meine Reise durch Johto und konnte 7 Orden gewinnen. Jedoch scheiterte ich an dem 8. und beschloss dann hierher nach Kishoh zu kommen, um etwas zu trainieren und mein Glück zu versuchen."

_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nick Sallade am Mi Jan 19, 2011 1:33 am

Nick nickte. "Ich muss mich auch gerade an meinen Kampf gegen Sandra erinnern. Damals hatte ich nur Galagladi, Blitza und Pottrott, und ihr Garados hat mit Galagladi damals kurzen Prozess gemacht, bevor Blitza es ausschalten konnte. Gegen Dragonir hat dann aber auch Blitza den Kürzeren gezogen, und am Ende hat Pottrot es dann entschieden. Sogar gegen Seedraking hat es durchgehalten. Aber es war ein harter Kampf, das muss ich zugeben, vielleicht der härteste Kampf, den ich je gewonnen habe."
Inzwischen hatten die drei Novalia City fast erreicht, und zwei riesige Funktürme ragten über die Hochhäuser der Stadt.
"Sag mal, April", fragte Nick, "warum hat Novalia City eigentlich zwei Funktürme?"

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 24

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  April am Mi Jan 19, 2011 3:57 pm

OT: Testen wir doch gleichmal das neue Fangssystem!

"Zwei Funktürme?" Fragend wiederholte April die Frage von Nick und blickte nach Novalia, das nun schon so nah schien. Es ragten zwei riesige Türme hervor, einer im Westen einer im Osten. "Als ich hier weggezogen bin...", begann die junge Trainerin und freute sich, dass die Stadt bereits so nah war, "war der eine erst in Arbeit, da der andere nicht mehr genug Leistung bringen konnte. Wahrscheinlich haben sie ihn in den letzten 5 Jahren fertiggestellt...Ich glaube der ältere ist nun die Arena der Stadt."
Gerade wollte die Trainerin losrennen, da raschelte irgendetwas in einem Busch neben dem Weg. Plötzlich erschienen wie aus dem Nichts zwei merkwürdig aussehende Hörner, danach ein Kopf und ein Körper. Hast zog April ihren Dex aus der Tasche und klappte das rote Gerät auf, was sofort mit seiner elektrischen Stimme zu quaken begann: "Damhirplex, das Vielender-Pokemon. DAMHIRPLEX hat ein prächtiges Geweih, für das hohe Preise gezahlt werden, da es als Kunstwerk gilt. Daher wurde es gejagt und wäre beinahe ausgestorben." "Wuhu, ein Pokemon!", freute sich April und wollte gerade den Pokeball ihres Ampharos in die Luft werfen, als plötzlich aus dem Wald Kampfgebrüll erklang. Nova kam zwischen den Bäumen hervorgeschossen und verpasste dem Damhirplex eine kräftige Laubklinge, welches daraufhin ein paar Schritte weg rannte und erschrocken auf das Gewaldro blickte. "NOVA!", brüllte April wütend, "HÖR AUF! WIESO GREIFST DU ES EINFACH AN?!" Doch das Dschungel-Pokemon zuckte nur mit den Schultern, trottete, als wenn überhaupt nichts gewesen wäre, zu seiner Trainerin. "Dummer, kämpferischer Vollidiot. Das ändert sich wohl nie.", dachte sich April und sagte dann wiederum zu Nova, diesmal etwas ruhiger: "Trotzdem schnappen wir es uns!" Nun grinste die Trainerin und befahl ihrem Partner: "Los gehts, Ruckzuckhieb!" Gewaldro reagierte sofort, beschleunigte extrem und verpasste seinem Gegner einer sehr kraftvollen Schlag mit dem Schweif. Das Damhirplex versuchte die Attacke mit seinen kräftigen Hörnern abzufangen, doch das geschickte Pflanzen-Pokemon von April handelte, auf Befehl seiner Trainerin, schnell, drehte sich nach unten und schlug erneut mit seiner "Lieblingsattacke" Laubklinge zu. Danach dauerte der Kampf nicht mehr lange. Nova setzte Pfund ein, woraufhin Damhirplex zurückstolperte und sichtlich Mühe hatte, sich auf den Beinen zu halten. Nun zuckte April einen Superball aus ihrem Beutel und schleuderte diesen auf Damhirplex. Das Pokemmon wurde eingehüllt, der Ball fiel zu Boden, wackelte noch ein paar Mal hin und her, bis er schließlich mit einem knackenden Geräusch liegen blieb. Die junge Trainerin trat an den Ball heran und hob ihn auf. Mit einem Luftsprung hielt sie ihn in die Luft und rief: "Erster Weg, neuer Fang! Das Damhirplex gehört nun zu meinem Team!" Nun lies sie ihr frisch gefangenes Pokemon wieder hinaus, dieses schaute ziemlich verdattert umher, bis April schließlich sprach: "Du gehörst jetzt zum Team...mhhh...Tsuno!" Sie begann nett zu lächeln, damit das "Vielender-Pokemon" sie auch als Trainerin anerkannte. Das Damhirplex gab als Antwort auf die freundliche Art der Rothaarigen einen Schnaufer von sich und legte dann seine Schnauze in Aprils Hand. Diese begann das Pokemon zu streicheln und wendete sich währenddessen an Nick und Nivia: "Fängt ja schon gut an. Lasst uns weitergehen!"

_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nick Sallade am Mi Jan 19, 2011 4:19 pm

Nick hatte den Kampf zwischen Aprils Gewaldro und dem wilden Damhirplex genau beobachtet. Ohne größere Probleme hatte sie das wilde Pokémon geschwächt und gefangen.
"Ich bin beeindruckt, April", sagte Nick anerkennend. "Dein Gewaldro ist sehr schnell und angriffslustig, aber du hast es wunderbar im Griff. Ihr zwei gebt ein gutes Team ab."
Nick musterte das neue Pokémon aus der Distanz. Frisch gefangene Pokémon waren oft gegenüber anderen Personen sehr scheu, und solange es April noch nicht blind vertraute, wollte Nick Damhirplex erst einmal in Ruhe lassen.

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 24

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  April am So Feb 06, 2011 4:43 pm

Nach Nicks Lob kratzte sich April verlegen am Hinterkopf. "Meinst du wirklich?", lachte sie, "wir müssen noch ziemlich an uns arbeiten..." Dann strich sie Tsuno noch einmal über die Schnauze und blickte dann wieder in Richtung Novalia City. Sie hatten es fast geschafft. Die große Stadt lag zum greifen nah, und April war einfach nur überglücklich, dass diese ekelhafte Straße fast geschafft war. "Fast da!", rief sie und begann wieder mit schnellem Schritt voran zu gehen. In nur wenigen Minuten erreichte sie das Stadttor und die gigantischen Wolkenkratzer ragten vor ihr auf. "Wow!", staunte April, "aus der Nähe sind sie sogar noch größer!" So durchschritt sie das Tor und betrat Novalia City, bereits gespannt darauf, was sie in dieser fortschrittlichen Stadt erwarten würde.

>>> Die Straßen von Novalia City

_________________

April spricht | April denkt

avatar
April
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 23
Ort : Berlin

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Nick Sallade am Mo Feb 07, 2011 2:57 am

Nick betrachtete die Silhouette der Großstadt Novalia City, die sich vor ihm aufbaute. Hier würde also eventuell sein erster Arenakampf in dieser Region stattfinden...

>>> Die Straßen von Novalia City

(Ich weiß, kurzer Post, aber ich schreibe in Novalia weiter.)

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 24

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Alice am Fr Feb 18, 2011 11:21 pm

<<<<<< Das Shopping Center

Am Rand der Stadt blieb das Hydropi wie angewurzelt stehen und nahm anscheinend eine ganz neue Ferte auf, denn plötzlich rannte es zurück und war ganz verwirrt. "Was ist nur los mit ihm?", Fragte Robin. "Ich bin mir nicht ganz sicher, aber man merkt wie nervös das Hydropi ist." Antwortet Alice. "Hast recht...sieh nur wie es immer wieder die Richtung wechseln will." - "Hmmm...." Plötzlich gab das Feurigel von Robin einen etwas seltsamen Ton von sich. Als ob er ihnen etwas mitteilen wollte. Sie verstanden einfach nicht, alle drei. Plötzlich lies sich ein gigantischer Schatten über den Sonnenbestrahlten Boden nieder. Sie schauten nach oben und entdeckten einen sehr großen Heißluftballon. Er war Rot und hatte vorne eine Flamme drauf. "Kennt ihr die?", kam auch der Professor nach diverser Zeit zu Wort. "Also ich kenne sie nicht, und du Robin?!" - "Nein!" Eine Weile starrten sie den Heißluftballon an bis sie erkannten das sich eine Person darin befindet. Wohlmöglich ein Mädchen oder eine Frau, denn man erkennt einen leichten umriss und lange schwarze Haare. Alice entschied sich ihre Pokemon auszutauschen und rief ihr Taubsi in einen Pokeball zurück. Daraufhin nahm sie den von Vulnona, warf ihn in die Luft und das prächtige Pokemon erschien. "Vulnona pass gut auf, wir wissen nicht wer das am Himmel ist und es könnte gefährlich sein. Ich hoffe du bist gut vorbereitet falls es zu einem Kampf kommen sollte." Das Pokemon drückte sich an Alice um ihr zu zeigen das es jederzeit bereit ist. Der Professor wollte sich zurückziehen doch Robin und Alice wussten das dies nicht geht. Der Heißluftballon brachte sich in Bewegung, und es sah ganz danach aus als wollte er landen. Aber wo? Denn unter ihnen war die freie Straße voller Autos und sonst nur der kleine Abhang.
avatar
Alice

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 22.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Rin am So Feb 20, 2011 4:14 pm

Rin hatte die ganze Zeit gewusst, dass sie verfolgt wurde, von irgendsolchen Schwächlingen. Wer sollte es denn schon mit ihr, doppelten Champ in Hoenn oder Sinnoh aufnehmen können, oder ihr der rechten Hand und Untergebenen vom Team Cosmos? Niemand, war die klar Antwort. Sie hatte zum Glück ihren Heißluftballon zur Flucht bereit gehabt, doch nun wollte sie sich den Verfolgern stellen, mehr oder weniger. Rin verspürte kaum Lust sich diesen Leuten zu stellen, sie verspürte nie Lust sich bei anderen Menschen aufzuhalten als Edward, doch sie musste die Verfolger abschütteln und somit besiegen, wenn sie die Mission erfolgreich zu Ende bringen wollte, dass wollte sie. Entschlossen begann sie den Heißluftballon zu landen, doch hatte sie nicht vor, dass Ding länger zu fliegen, es war sowieso überflüssig, denn sie hat ja einen ihrer Lieblinge. Plötzlich sprang die junge Frau und Kriminelle, dabei rief sie noch in der Luft eines ihrer Pokémon und dieses fing sie auf. Ihr majestetisches Iksbat mit dem Namen Tsubasa fing sie ohne weiteres auf, denn es wusste auch ohne Befehl, was seine Trainerin von ihm wollte. Sanft setzte es Rin vor die Verfolger ab und diese sprach mit kühler Stimme, die einen Schauer ervorrufen würde: "Was wollt ihr?" Mit frostigen Blick starrte sie die Mädchen an.
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 25
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Alice am Di März 01, 2011 11:59 pm

"Was wir wollen? Das scheiss Ei du Mistgeburt!", murmelt Alice vor sich hin. Plötzlich sagt Robin zu ihrem Pokemon das es angreifen soll und die unbekannte war dem Angriff trotz ihren vielen Siegen wehrlos ausgesetzt. "HA DU OPFER!", schrie Robin laut! Und oh mein gott, das Ei, da war es und viel auf den steinigen heissen Boden. Es ging kaputt und floss durch einen Gullideckel in die Kanalisation. "Tja, jetzt ist das Ei wohl kaputt." sagt die Unbekannte heiter. "Omg Robin das sieht ganz nach einem Mord aus." Schnell wird die ganze Sache geklärt. "Ja ganz genau du hast richtig gehört wir sind von CSI NY und kommen jeden Dienstag auf RTL!" Es stellt sich heraus das Alice und Robin zur CSI gehören und gegen schwere Mordfälle ermitteln. "Robin, hol die Absperrbänder und ruf unsere Kollegen Charlie Harper und Hugh Hafner an schnell!" Sofort waren die beiden und noch andere Mitarbeiter wie Kylie Minouque, Osama Bin Laden oder Papst Benedikt der 16. zur Stelle! Nach edlichen Fingerabdrücken- und Fußspurenproben gingen alle ins Büro um über die Tat zu sprechen. "Zum Teufel mit der dummen Hure. Soll sie doch der Blitz beim Scheissen treffen!", flucht Robin. "Es kann einfach nicht sein das dass kaputte Ei in der Kanalisation zwischen Scheisse und Rattensdreck rumschlabbert." Die Gespräche zogen sich hin und es wurde weiter geflucht. Am nächsten Morgen stand in der Zeiung "Justin Bieber, tod oder Geist? Man munkelt man munkelt." Dabei weiss doch echt jeder das die ganzen süßes Kids ausm Ami-land ihn zu tode geschrien haben.
avatar
Alice

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 22.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Rin am Mi März 02, 2011 12:05 am

[occ: sicher, dass das dein Post sein soll?]

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 25
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Reko am Mi März 02, 2011 10:12 pm

[Jaaaha... klar.... jup... sehhhhheeeeeeeee ich auch so weisste?! Ne aber echt ich glaub du hast da was falsches abgeschickt... Aber ich hab mich schrottgelacht xD]
avatar
Reko

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 29.01.11
Alter : 20
Ort : irgentwo im nirgentwo

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: Kanto: 8 , Kishoh:0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Rin am Mi März 02, 2011 10:15 pm

[occ: ich fands nicht so witzig, erstens habe ich eine Ewigkeit auf einen Post gewartet, zweitens wer Posten ernsthaft nimmt und es schon lange macht, nimmt sowas ernst und schreibt nicht so ein Schrott und drittens es hatte keinen Sinn...]

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 25
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Robin am Do März 03, 2011 9:24 am

[Naja, vergessen wir einfach die ganze Sache und machen weiter. Ich weiß auch nicht was uns Alice damit sagen will. Rin; Es tut mir leid das ich erst so spät Poste, hatte im letzter Zeit keine Gelegenheit dazu. ]

Nachdem das Mädchen landete und sich mit ihrem Iksbat gegenüber von Robin und Alice befand wusste Robin bereits das dies sehr schwer werden würde. Nach den ersten Worten des unbekannten Mädchen lief den beiden Mädchen ein Eiskalterschauer über den Rücken. Man konnte dem Pokemon der Trainerin schon anmerken das es sehr Strak war, und sie wussten auch das sie bei einem Kampf den kürzeren ziehen würden. Sie müssten das alles auf eine Hinterhältige Tour machen. "Alice..Ruf du dein Vulnona.." murmelte Robin leise zu ihrer Freundin. Die kurzdarauf auch ihren Pokball nahm und ihr Pokemon erschienen lies. Das elegante Pokemon stellte sich prachtvoll vor seine Trainerin. Inzwischen hatte Robin ihrem Griffel befohlen unaufällig an der Klippe entlang zulaufen um das Ei aus den Händen des Mädchens zu stehlen. Während sich Griffel anschlich rief Robin ihr Schiggy in den Kampf. Das kleine Schildkröten Pokemon spürte die Kraft des gegnerischen Pokemon und schrak ein wenig zurück, auch das Mädchen ganz in Schwarz war ihm nicht so ganz geheuer. "Was jetzt Robin?" fragte die dunkelhaarige. "So, lass du dein Vulnona Flammenwurf einsetzen." befahl Robin Alice, die dies kurzdarauf auch tat. Ein mächtiger Feuerstrahl flog auf das Gegnerische Team zu. "Schiggy jetzt setzte Eistrahl ein und umwickele den Flammenwurf!" Die kleine Schildkröte lies einen dezenten Strahl erscheinen der sich um das Feuer wickelte. In einer Kombination flogen die Attacken auf Iksbat und das Mädchen zu. Würde die Attacke treffen würde es durch die Kombo eine gewaltige Explosion geben.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Rin am Di März 08, 2011 10:08 pm

Rin gab ein eiskaltes Lächeln von sich und spottete: "Menschen...ihr langweilt mich." Ja, die beiden Mädchen langweilten sie, denn sie hatten Angst vor ihr, das sah man ihnen an. Sobald griffen die Mädhen auch an, irgendwie waren sie sich auch uneinig, nicht in einem Eingeständnis was sie nun tun sollen. Doch Rin nicht, sie und ihre Pokémon waren sich immer einig was sie tun wollten und das auch wortlos. Sie griffen in einer Kombo an, welche ziemlich kraftvoll aussah. Rin hätte sich aber auch schon denken können, dass sie dies tun würden. Die beiden Mädchen kannten sich wohl noch nicht so sehr lange, denn die Kombo sah sehr mächtig aus, jedoch war auch hier wieder die Uneinigkeit im Spiel. Rin wollte schon gähnen als die Attacke auf sie zuflog und meinte: "Zwei gegen eine...findet ihr das nicht etwas unfair?", mit ironisch, spöttischen Unterton. Die Mädchen wussten es ja gar nicht, mit wem sie es hier zu tun hatten. Rin rief eines ihrer Pokémon und ein Vulnona materialisierte sich aus dem roten Strahl, Rins Vulnona. Es fing die Attacke ohne weiteres ab, rutschte nur ein wenig zurück, nichts weiter. Eis udn Feuer waren uneeffektiv gegenüber Feuer und ihr Vulnona war um ein weiteres stärker als die Pokémon der Mädchen. "War das alles? Ihr wollt mich wohl zu Tode langweilen...." Ihr Iksbat und ihr Vulnona standen kampfbereit neben ihr, komme was wolle.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 25
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Fußweg

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten