Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa März 22, 2014 5:42 pm
Das Team
Admin April Moderatoren Nick Sallade, Hisaki
Die neuesten Themen
» Hanabusa Kiyuu
Fr Jun 01, 2012 12:21 am von Hanabusa

» Trainerpässe
Mo Apr 30, 2012 8:05 pm von Sakura

» Luzie Summer
Do Apr 12, 2012 10:29 pm von Luzie

» *wedel* Kiba sagt hallo
Fr März 30, 2012 7:20 pm von Sakura

» Das Ende von Kishoh - wir sehen uns in Shinto!
Fr März 30, 2012 7:19 pm von Sakura

» Kiba Black
So März 25, 2012 2:09 am von Nick Sallade

» Katja ist da! xD
Fr März 23, 2012 6:32 pm von Sakura

» Ich hoffe das das ok ist...
Fr Feb 24, 2012 9:10 pm von Sakura

» Ikki Minami
So Feb 19, 2012 4:18 am von Ikki Minami

Affiliates´n Vote
Votet für mich auf PV Top 50 Hier geht`s zur Rollenspielliste HH Top 100 PW-Top100 *click* Diamond Top 100 Hier gehts zur Topliste Pokemon Sekai Anime-Toplist.de Herugas Heaven Hier werben Admins für ihr Forum, und wer ein schönes sucht, wird es hier sicher finden! Vote! for Forum-Werbeportal TOP 100 Vote @ Anima-freak.de +-+VoTe pLeAsE xD+-+ Rollenspiel Topliste MermaidMelodyDream.de - Topliste

Plot 3 - Befreiungsaktion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Robin am Sa Jul 09, 2011 11:35 pm


Die kleine Truppe lies Nick zurück bei dem unbekanntem düsterem Mädchen (Rin). Sie liefen die Treppen nach oben und setzten sich im Einkaufszentrum auf eine Bank und überlegten sich erstmal einen Plan wie sie ihren Freund zurück holen könnten.

Robin saß auf der Bank und war in Gedanken verloren. Sie musste immer wieder daran denken das ihr Kindergarten Freund von nun an auf der Bösen Seite kämpfen wird. Doch ein Gedanke, der der sie denken lies das Nick das alles aus dem Grund machte um seine Freunde zu schützen war der Grund dafür das sie umgekehrt ist. Sie lies einen Seufzer los und schaute zu Sagi rüber "Wie solls jetzt weiter gehen..Ich bin am Ende..." Sie legte ihren Kopf an Sagis Schulter und schloss die Augen. "Nick..wir retten dich..versprochen.." murmelte sie vor sich.

Bitte nur posten wenn ihr auch Zeit dazu habt Wink
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Ren am So Jul 10, 2011 11:28 am

Ren war der Guppe einfach mal gefolgt, ohne zu wissen um was es genau ging. Kaum war er mal kurz nicht anwesend, schon war auf einmal alles ganz anders. Warum hatten sie Nick nun zurück gelassen? Und wer dieses seltsame düstere Mädchen bei ihm. Robin sagte irgendwas von "Nick retten". Warum hatten sie das nicht gleich gemacht, als er direkt vor ihnen stand? Irgendwie machte das überhaupt keinen Sinn mehr für ihn. "Ähm...ich habe immer noch nicht verstanden, was genau passiert ist. Könnt mich einer mal aufklären?" erkundigte sich der junge Koordinator. Ja, er konnte manchmal wirklich schwer von Begriff sein und das wusste er auch selber, aber er hasste es wenn ihm niemand erklärt was genau passiert ist. Fragend blickte er in die Runde.
avatar
Ren

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Sagi am So Jul 10, 2011 12:13 pm

Sanft legte er seinen Arm um Robin und drückte sie an sich. "das wird schon wieder, ganz sicher hab keine angst" er blickte zu ren und schloss kurz die augen. "momentaner stand der dinge: nick ist beim Chaos Team" Er grinste und seufzte anschliessend "wir sind hier oben um keine voreiligen schlüsse zu ziehen. ich wiess wie gerne ihr kämpfen wollt" er dachte an John und streckte sich dann. "doch gehen wir erstmal essen, ich lade euch ein. mit leeren magen kann man nicht so gut nachdenken. wir brauchen auch futter für den kopf." er reichte robin die hand. "beim essen gehen wir unsere möglichkeiten durch und überlegen was für fähigkeiten jeder einzelne von uns besitzt. wichtig ist nur dass wir uns jtzt nicht aus den augen verlieren. wir bleiben zusammen" er nickte und sah sich dann um. "wir könnten auf nachricht von ihm warten oder wir planen schonmal weiter für den fall dass wir erneut die basis stürmen oder das böse team verfolgen. allerdings wenn wir Nick versuchen zu kontaktieren könnnte immer noch miss unheimlich bei ihm sein, andererseits könnten sie uns auch eine falle stellen. am besten wir versuchen ein Druckmittel zu finden. das wäre zumindesttens meine idee. und noch was es wäre schön wenn wir an einem Pokemon Center vorbeikommen würden. Für das was uns bevorsteht würde ich gern mein Team ändern." er grinste dann sah er ein letztes mal in die runde. "ist es okay wenn wir es so machen?"
avatar
Sagi

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 30
Ort : Philippsthal

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 40 (insgesamt) 0 (Kisho)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Robin am So Jul 10, 2011 7:57 pm

Robin fühlte sich wohl als Sagi sie fest in den Arm nahm. Sie war ganz verträumt und lauschte den Worten von Sagi flüchtig. Doch als er das Wort 'Druckmittel' erwähnte war sie wieder ganz dabei. Sie löste sich aus den Armen von Sagi stand auf und griff in ihre Tasche. Sie hielte einen Pokeball herraus und lächelte "Das ist der Pokeball von Nick, Sein Brutalanda.." Sie sah zu Sagi "Und das ist doch genau das was beide wollen oder? Haben die denn nicht Brutalanda extra wegen seiner stärke gestohlen? Dann wollen sie es vermutlich auch wieder zurück. Und Nick will sein Pokemon natürlich wieder zurück haben!" Sie freute sich denn das war der erste Weg zum Ziel. "Na los, lass uns ins PokeCenter gehen!" sagte sie und reichte Sagi die Hand um ihm aufzuhelfen.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Ren am Di Jul 12, 2011 11:10 am

Ren war froh, dass ihm endlich jemand aufklärte. Zwar würde er gerne noch wissen warum Nick zum Team Chaos gewechselt war, aber das schienen die anderen anscheinend auch nicht zu wissen. Außerdem wollte er sie nicht weiter nerven. Er seufzte und verschränkte die Arme. "Na toll, sind ja nicht gerade gute Nachrichten." meinte er und verzog den Mund. Driftlon hatte er schon nachdem sie die Basis verlassen hatten, in seinen Pokeball zurück geschickt. Es war sicher zu gefährlich wenn Driftlon wieder anfing eigenwillig wie es war, durch die Gegend zu schweben, so war es eine leichte Beute für Pokemondiebe. Das Gefühl, dass sich die Basis von Team Chaos ganz in ihrer nähe befand gefiehl ihm ganz und gar nicht. "Na gut, machen wir es so" stimmte Ren Nicks Vorschlag zu. Nach so viel Aufregung musste er sich als allererstes einmal entspannen, bevor es weiter ging. Er hatte vor unbedingt noch nütlich für die Gruppe zu sein, da er bis jetzt noch nicht sehr viel ausgerichtet hatte, sonderen nur den anderen hinterher gerannt war.
avatar
Ren

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Sagi am Mi Jul 13, 2011 9:19 am

Sagi fühlte sich nicht wohl hier das Kommando zu übernehmen aber er stellte seine persönlichen Gefühle hinten an, schliesskich ging es hier um die Rettung ihres Freundes. Er drückte Robin an sich und klopfte Ren auf die Schulter. "gut gehen wir jetzt erst einmal zum Center und dann etwas essen." Er drehte sich um und lief langsamen Schrittes zum nicht weit entfernten ausgenmachten Punkt. Dabei sah er immer wieder zu seinen Freunden und summte vor sich hin. Das Gebäude war so aufgebaut wie jedes andere und recht leicht fand er auch die Reihe von Pcs die jedem Trainer behilflich sein sollten. Er zückte seinen Trainerpass und jagte diesen durch den Kartenschlitz damit der Computer Sagis System abrief. Über die Transfermaschine tauschte er die Pokemon aus und seufzte dann. "Wennn wir hier fertig sind, lasst uns gehen, ja?" er stellte sich in die Mitte und legte seinen arm um beide. "dann mal los" er lief los
avatar
Sagi

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 30
Ort : Philippsthal

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 40 (insgesamt) 0 (Kisho)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  John am Mi Jul 13, 2011 12:09 pm

Nur missmütig hatte John mit den anderen die FLucht ergriffen,viel lieber hätte er es schnell beendet .
Aber es hatte auch siene guten Seiten,den nun konnte er Tornupto wieder auf Vordermann bringen was er auhc ,während Sagi Robin tröstete ,tat.
Was darauf aber folgte ,gefiel Tornupto sehr viel weniger uidn es brach ein heftiger Ringkampf zwischen ihm udn seinem Trainer aus ,weil John Flemmli gegen Sniebel austauschen wollte, was Tornupto so gar nicht gefiel.
SChließlich aber konnte John ,mit dem aufgezwungenen Versprechen Flemmli bald wieder zu holen ,tauschen und sein Team auf alte Sollstärke bringen.
Doch als er Sagis volles Team sah musste er sich eingestehn ,dass dieser wohl doch etwas stärker war als er.
Aber dass war im Moment egal, ein Plan musste ehr und zwar schnell.
Also nahm er das angebot an und folgte Sagi zum Essen.
avatar
John

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 17.04.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 11,Kisho : 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Nick Sallade am Fr Jul 22, 2011 9:46 pm

Niemand schien ihn zu bemerken. Gut.
Langsam folgte er der Gruppe, immer so unauffällig wie möglich. Wenn er ihnen behilflich sein wollte, musste er zuerst einmal unauffällig Kontakt aufnehmen.

Die Gruppe betrat ein Lokal, um etwas zu essen. Ein guter Platz...
Er schob sich immer näher an Robin heran und tippte ihr vorsichtig auf die Schulter.
"Verzeihung, dürfte ich Sie kurz sprechen, Robin? Ich bin ein... guter Freund von Nick."

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Robin am Mo Jul 25, 2011 9:45 pm

Robin war froh endlich mal wieder etwas ordentliches in den Magen zu bekommen und genoss jeden Biss. Robin bemerkte garnicht wie sich ihr ein Junge närte bis er sie plötzlich antippte und sie kurz sprechen wollte. Sie sah ihn erst komisch an doch dann sagte er das er ein guter Freund von Nick war da wurde sie plötlich ganz interessiert und flüsterte langsam "Nick!.." Sie stand auf und entschuldigte sich vor ihrer Gruppe und ging mit dem Unbekannten bisschen auf entfernung.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Nick Sallade am Mo Jul 25, 2011 10:32 pm

Als die Beiden außer Hörweite der Anderen gegangen waren, fuhr er fort.
"Mein Name ist Leret Draw. Ich verfolge und beobachte Team Cosmos schon seit einer ganzen Weile und habe auch mitbekommen, dass Nick als... Geisel genommen wurde. Auch mir liegt natürlich einiges daran, ihn da wieder rauszuholen, und deshalb will ich euch helfen. Ich weiß einiges über die Bewegungen und Verstecke von Team Cosmos und bin auch als Trainer nicht gerade untalentiert.
Aber lass uns das in der Gruppe beim Essen besprechen, Robin - das ist doch dein Name?"

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Ren am Di Jul 26, 2011 10:46 am

Endlich konnte Ren wieder was Essen. Es kam ihm vor wie eine halbe Ewigkeit, als er das letzte Mal etwas gegessen hatte. Während des ganzen Aufruhrs heute, hatte er allerdings vollkommen vergessen wie viel Hunger er doch hatte. Sowas war ihm bis jetzt noch nie passiert. Erst als sie das Restaurant betraten und ihm der verführerische Geruch von Essen in die Nase ströhmte erinnerte er sich wieder daran. Er vollkommen in Gedanken versunken. Plötzlich vernahm er jedoch, dass eine weitere Person das Restaurant betrat, was den jungen Koordinator aus seinen Gedanken riss. Die plötzlich aufgetauchte Person sprach aus irgendeinen Grund Robin an. Ein wenig verwirrt legte er den Kopf schief und fragte sich innerlich, wer das sein könnte. Er konnte nicht genau hören, was die beiden besprachen, aber es ging ihm ja nichts an. Wahrscheinlich war es einfach nur ein guter Freund von Robin, welcher einfach eine Runde mit ihr plaudern wollte. Genau, das musste es sein!
avatar
Ren

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 27.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 3 - Befreiungsaktion

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten