Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa März 22, 2014 5:42 pm
Das Team
Admin April Moderatoren Nick Sallade, Hisaki
Die neuesten Themen
» Hanabusa Kiyuu
Fr Jun 01, 2012 12:21 am von Hanabusa

» Trainerpässe
Mo Apr 30, 2012 8:05 pm von Sakura

» Luzie Summer
Do Apr 12, 2012 10:29 pm von Luzie

» *wedel* Kiba sagt hallo
Fr März 30, 2012 7:20 pm von Sakura

» Das Ende von Kishoh - wir sehen uns in Shinto!
Fr März 30, 2012 7:19 pm von Sakura

» Kiba Black
So März 25, 2012 2:09 am von Nick Sallade

» Katja ist da! xD
Fr März 23, 2012 6:32 pm von Sakura

» Ich hoffe das das ok ist...
Fr Feb 24, 2012 9:10 pm von Sakura

» Ikki Minami
So Feb 19, 2012 4:18 am von Ikki Minami

Affiliates´n Vote
Votet für mich auf PV Top 50 Hier geht`s zur Rollenspielliste HH Top 100 PW-Top100 *click* Diamond Top 100 Hier gehts zur Topliste Pokemon Sekai Anime-Toplist.de Herugas Heaven Hier werben Admins für ihr Forum, und wer ein schönes sucht, wird es hier sicher finden! Vote! for Forum-Werbeportal TOP 100 Vote @ Anima-freak.de +-+VoTe pLeAsE xD+-+ Rollenspiel Topliste MermaidMelodyDream.de - Topliste

Plot 2 - Rettungsmission

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am Di Mai 10, 2011 11:43 pm


Hinter einem Second-Hand-Laden im Einkaufszentrum von Novalia City liegt ein Geheimversteck, das Team Cosmos dort eingerichtet hat. Ein langes Treppenhaus führt erst einmal unter die Erde, bis man im Versteck ankommt.

Keuchend rannte Nick hinter Robin her - seine Kondition war nicht die beste, weshalb er schnell aus der Puste kam.
Die geheime Tür führte in ein langes Treppenhaus, in dem eine spiralförmige Treppe tief nach unten führte. Robin war Nick bereits einige Stufen voraus, und ihre Schritte auf dem Marmorboden hallten im hohen Raum.
"Robin, warte auf mich!", rief Nick seiner Freundin hinterher, ohne darüber nachzudenken, dass man ihn vielleicht hören könnte...


OT: Bevor jemand (außer Robin und mir) hier schreibt, muss er erst in dem Laden ankommen und sich mit den Polizisten herumgeschlagen haben. Ihr bekommt dann eine Mitteilung von mir (als reale Person, nicht als Chara), wenn ihr folgen dürft.

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Robin am Mi Mai 11, 2011 12:25 am

Fest entschlossen rannte Robin die Treppen des Geheimversteckes hinunter ohne darüber nachzudenken was sie da Unten erwarten wird. Mit einem flüchtigem Blick nach Unten sah sie wie der Verbrecher mit ihrem Panflam schon fast ganz am Ende angekommen war. Total Leichstinnig sprang sie über das Gelänger um schneller beim Gegner zu sein. Im Flug rief sie schnell ihr Tropius aus seinem Pokeball. Auch wenn es sehr eng in dem Treppenhaus war, war gerade noch genug Platz langsam mit ihrem Tropius beim Gegner anzukommen. Nick, der immernoch oben war hatte sie vergessen. Da ihr einfach wichtig war erst ihr Panflam und dann das Brutalanda zurück zu holen. Schnell rief sie ihr Tropius zurück in seinem Pokeball, noch im Selben Moment hörte sie einen Schrei von oben; Es war Schiggy das ebenfalls so schnell es ging seinen Freund Panflam retten wollte. Robin fing ihr kleines Pokemon auf und wartete am Ende der Treppe. Der Unbekante kam immer näher "Gib mir mein Pokemon zurück!!" forderte Robin ihn auf und sah mit strengem Blick dem Gegner entgegen.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am So Mai 29, 2011 1:16 pm

Der Wachposten unten im Treppenhaus war sichtlich überrascht, dass jemand hier unten auftauchte, und so brachte er auch kaum einen kompletten Satz zustande, als Robin sich vor ihm aufbaute. "Wie... Was... Wer... Ich weiß nicht..."
Auch Nick war inzwischen atemlos unten angekommen und stellte sich neben Robin. "Überlass ihn mir. Du musst Panflam suchen, das ist dringender. Bis diese Typen Bruatlandas Pokéball geknackt haben, bin ich längst fertig."
Nick wartete kurz Robins Antwort ab, dann wandte er sich wieder dem Wachposten zu. "Ich würde dich ja gerne einfach in Ruhe lassen, aber ich kann es nicht riskieren, dass du den Alarm auslöst. Du hast also die Wahl - entweder bringst du mich jetzt ohne Widerstand zu meinem Brutalanda und Robins Panflam, oder du bleibst hier - ein wenig immobilisiert."
Nick griff nach Blitzas Pokéball. "Du hast die Wahl..."


OT: Robin, kannst du mbitte die Reaktion des armen Wachpostens machen?

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am So Mai 29, 2011 4:12 pm

[RPG Wiedereinstieg]

Über Videokameras hatte Rin die beiden Eindringlinge schon längst bemerkt. Nichts ging an ihren kalten Augen vorbei, nicht mal solch zwei kleine....Ratten. "Menschen," fluchte sie leise vor sich hin. Sie hasste Menschen. Sie kniff die Augen zusammen als sie immer noch im Kontrollraum die beiden beobachtete, sie waren stark. Warum mussten gerade jetzt diese beiden Eindringlinge kommen, das Projekt war bald fertig gestellt. Ihr Boss würde sichtlich ungehalten sein, wenn sie scheiterte. Niemals durfte sie sich einen Fehler erlauben. Niemals! Über Lautsprecher alamierte sie nun weitere Wachen ds Gebäudekomplexes und ließ sie nach den Eindringlingen suchen. Neben ihr stand ihr Absol. Sien roten Augen funkelten in der Dukelheit. Es war genauso erzürnt über die Eindringlinge und gab ein leises Knurren von sich.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am So Mai 29, 2011 4:46 pm

Hat sich erledigt, Robin.

Während Nick noch auf die Antwort des Wachpostens wartete, ging auf einmal der Alarm los. Wurden sie etwa schon entdeckt?
"Da hast du noch einmal Glück gehabt", murmelte Nick dem Wachposten zu, bevor er ebenfalls durch die Tür stürmte. Robin war zwar eine gute Koordinatorin, aber ihre Pokémon waren nicht für Kämpfe trainiert worden...
Bereits hinter der ersten Abzweigung traten Nick mehrere Rüpel entgegen und versperrten den Durchgang. Lange durfte er sich hier nicht mehr aufhalten, denn die Rüpel waren klar in der Überzahl...
Sekunden später hatten sich weitere Rüpel dazugesellt und ihn eingekreist. Einer gegen zehn - kein einfaches Verhältnis.
Verdammt!, entfuhr es Nick leise. Das könnte ein Problem werden.
Es ging nicht anders. Nick nahm vier seiner Pokébälle und stelllte sich kampfbereit auf.
"Sagt mal, wisst ihr eigentlich, mit wem ihr es hier zu tun habt? An eurer Stelle würde ich mir aus dem Weg gehen..."


Rin, du könntest die Rüpel steuern, wie auch immer du willst^^

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am So Mai 29, 2011 5:38 pm

Muhaha wirklich? Dann hab ich schon eine gute Idee =D

Rins kühles Gesicht verriet nicht was sie gerade dachte, als sie die Eindringlinge beobachtete. Der Junge sah stark aus...das Mädchen eher wie eine weichliche Koordinatorin. Inzwischen hatten ihre Untergebenen den Jungen eingezingelt und ihn in einene missliche Lage gebracht. Über ihr Funkegerät gab sie den Rüpeln geheime Anordnungen, die sie über die Kopfhörer in ihren Ohren hören konnte. Mit einem zufriedenen Gesicht streichelte sie ihr Absol über den Kopf, als die Rüpel verstanden hatten, was sie von ihnen wollten. Nur durch die Bildschirme erhellt, wartete sie in dem dunklen Kontrollzimmer darauf, dass die Untergebenen ihren Anweisungen folgten.
Etwas entfernt von dem Kontrollraum hatten die Rüpel Nick nun in die Zange genommen und ihn in die Enge gedrängt. Es wurden immer mehr, fast so als hätten sie es auf ihn abgesehen. Einer der Rüpel verpasste Nick eines auf den Kopf und schlug ihn nieder mit den Worten: "Die Chefin erwartet dich." Gefesselt brachten sie ihn in den dunklen Kontrollraum wo Rin gespannt darauf wartete, dass er wieder aufwachte.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Robin am Di Mai 31, 2011 9:43 pm

Nachdem sich Robin und Nick schnell alleine auf den Weg machen um das Versteck zu erforschen und ihre Pokemon zu finden war der Junge inzwischen gefangen genommen. Robin irrte immer noch im Versteck der Gegener um und fühlte sich sicher. Plötzlich hörte sie einen entsätzlichen Schrei. Es war nicht ihr Panflam, es war ein fremder, für sie ein recht neuer Schrei. Schnell rannte sie in die Richtung aus dem der Schrei kam den er klang ziemlich gequält. Als Robin auf einem langen Flur war wurde der Schrei immer lauter und am Ende war eine Türe. Durch ein kleines Fenster konnte Robin einige Forscher und auch Rüpel entdecken. Was sie jedoch wunderte war das im Flur keine Wachposten positioniert waren. Schnell machte das junge Mädchen die ausfindig woher die schreie kamen. Es war ein kleines grünes Wesen das sie noch nie zu vor gesehen hatte. Dann erkannte sie wie das kleine an irgendwelchen Geräten angeschlossen war. Sie fügten dem Pokemon unheimliche Schmerzen zu, dann hatte Robin genug gesehen und stürmte in das Labor. Sie wurde von allen die im Raum waren angestarrt. Ein schrei durchbrach die Stille, es war Panflam das sich freute seine Trainerin wieder zu sehen. Der Verbrecher nahm darauf hin seine Hand und hielt sie dem Pokemon vor den Mund. "HEY DU IDIOT! LASS MEIN POKEMON SOFORT RUNTER!!!!" schrie sie durch das Labor. Sie nahm kurz darauf auch ihre Pokebälle und machte sich zum Kampf bereit.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Matteo am Mi Jun 01, 2011 5:16 pm

Matteo wurde von dem Verbrecher in ein Labor gebracht und seine Pokemon werden zu irgendwelchen Tests gezwungen. Sein Tauboss wurde in einen Käfig gesperrt der bei berührung mit den Gitter häftige Stromschläge an das Pokemon abgab. Sein Jungglut war ebenfalls wie das kleine grüne Pokemon an eine Maschine geschlossen die es leiden lies. Sein Lapras war noch in seinem Pokeball. Der junge Züchter musste auch noch zu schauen wie seine Freunde leiden mussten denn er wurde an mit Fesseln an eine Stange gebunden. Doch plötzlich gab es einen knall und es riss die Türe auf. Matteo schrie mit dem Band vor seinem Mund auf doch das Mädchen hörte ihn nicht. Matteo wusste ganz genau wer das Mädchen war das gerade in das Labor gestürmt kam. Schnell nutze der Junge den Moment und trat mit seinem Fuß gegen den Tisch der neben der Stange war. Durch den Schlag fiel ein Pokeball runter und ein Pokemon erschien. Es war sein Lapras. "Lapras!! Schnell EISSTRAHL!!" befahl der Züchter seinem Pokemon das kurzdarauf auch schnell eine Kugel vor seinem Mund bildete und ihn auf die Maschine schoss. Der Hauptgenerator wurde zerstört und die beiden Pokemon die daran gemacht wurden kamen frei. Matteo´s Jungglut war geschwächt doch konnte sich noch schnell zu seinem Trainer schleppen um die Fesseln auszuschneiden. "Danke mein Freund!"
avatar
Matteo

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 19.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Robin am Mi Jun 01, 2011 5:44 pm

Robin kam als sie in das Labor kam ein stummes stöhnen war doch konnte nicht orten woher es kam. In der Stille die gerade in dem Raum herrschte konnte sie hörte wie jemand gegen etwas getreten hatte und erkannte einen Jungen der am Boden gefesselt war, es war nicht irgendein Junge. Durch den Tritt gegen den Tisch fiel ein Pokeball herrunter und es erschien ein Lapras. Dieses Lapras kannte Robin gut und musste lächeln als sie es sah. Mit der kleinen Befreiungsaktion waren nun das kleine Pokemon, Jungglut und auch Matteo wieder frei. Robin nahm einen Pokeball und lies ihr Schiggy erscheinen. "Matteo! Schnell nehm den Pokeball der auf dem Tisch legt und die Pokemon und lauf!!" Doch die Gegener hatten was dagegen. "Schiggy schnell Aquaknarre auf all ihre Geräte!" befahl die junge Koordinatorin ihrem Pokemon das kurzdarauf auch alles lahm legte. Robin nutze die Gelegenheit und setzte mit Hilfe des kleinen grünen Pokemon den einen Wächter der ihr Panflam hatte K.O und holte sich ihr Pokemon zurück. Überglücklich nahm sie es in den Arm und drückte es fest. Nachdem Matteo sein Tauboss befreit hatte und dann mit den anderen Pokemon an der Tür standen schupte Robin alle gemeinsam raus und schloss die Türe. "Schiggy! schnell Eisstrahl auf die Türe!" Die Türe war in null komma nichts komlett eingefrohren und man konnte sie weder von innen noch von außen öffnen.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Matteo am Do Jun 02, 2011 12:05 am

Nachdem Robin alle gerettet hatte war Matteo glücklich wieder frei zu sein und seine Pokemon in den Arm schließen zu können. Der Züchter sah dem Mädchen in die Augen und musste lächeln. Überglücklich umarmte er sie "Robin..es ist so schön dich wieder zu sehen!" nuschelte er in ihre Schulter hinnein. Er war echt überglücklich seine alte Freundin wieder zu sehen. Gemeinsam entschlossen sie sich dann dazu sich weiter auf die Suche zu machen um Robins Freund Nick zu suchen der auch hier irgendwo unterwegs sein müsste. Matteo rief seine Pokemon zurück in ihre Pokebälle, ebenso wie Robin das tat. Nur noch dieses kleine grüne Pokemon war draußen und folgte ihnen auf ihren Weg. Sie rannten durch die Gänge und es schien beinahe so als würde sie ständig jemand beobachten, doch niemand war weit und breit zu sehen. Unter allen Türen kam Matteo eine besonders verdächtig vor. Langsam ging er auf sie zu, doch man konnte sie nur durch einen Indetifizierungs-Code öffnen. "Hmm..dan müssen wir die Türe woh oder über aufbrechen." Er griff in seine Tasche und holte einen Pokeball herraus. "Los Jungglut!" reif er und sein Feuer Pokemon erschein. "Jungglut bitte öffne die Türe mit Hitzkohler!" Das Pokemon kreuzte die Arme vor dem Schnabel und eine Feuerkugel erschein. Diese Konzentration an Feuer warf es auf die Türe die darauf hin auch nachgab und ein Loch reinschmolz.

OT: Es ist mit Robin abgesprochen das ich einige Handlungen mit ihr einfach mit schreiben kann ^^


Zuletzt von Matteo am Fr Jun 03, 2011 11:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Matteo

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 19.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am Fr Jun 03, 2011 1:52 am

Immer mehr Rüpel hatten sich um Nick herum geschart. Zwar wurde es langsam eng, aber noch hatte Nick die Situation unter Kontrolle.
Dachte er zumindest.
Womit er gar nicht gerechnet hatte, war die Tatsache, dass die Rüpel auch ohne Pokémon kämpfen konnten. Nach einem harten Schlag auf den Hinterkopf verlor er das Bewusstsein.

Langsam konnte er die Augen wieder öffnen. Wie lange war er wohl ohnmächtig gewesen? Minuten? Stunden?
Nick war in einen Raum gebracht worden, der zur Hälfte von einer riesigen Maschine ausgefüllt war - vielleicht ein Computer? Ihm gegenüber stand eine junge schwarz gekleidete Dame, die anscheinend nur darauf gewartet hatte, dass er endlich aufwachte.
Nick wollte sich bewegen, aber die Rüpel hatten ihn nach allen Regeln der Kunst verschnürt. So blieb Nick nichts anderes übrig, als abzuwarten, was die junge Dame mit ihm machen würde.
"Gut, Sie haben mich. Was wollen Sie?"

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am So Jun 05, 2011 9:49 pm

Der Junge schien endlich wach zu sein, denn er schlug die Augen auf. Rin starrte ihn mit ihren schwarzen Augen an, als er fragte was sie von ihm wollte. Doch bevor sie sich mit ihm näher befassen konnte, warf sie nochmal einen Blick auf die Überwachungsmonitore. Das Mädchen hatte inzwischen Verstärkung von einem Jungen bekommen, der sie bis vor Kurzem noch in ihrer Gewalt befunden hatte, mit samt seinen Pokémon. Beide waren entkommen. Waren ihre Untergebenen denn unfähig? Über die Funkgeräte gab sie Anweisungen an die Rüpel weiter, wo sie die Eindringlinge finden konnte und das sie diese um jeden Preis aufhalten sollten. Anscheinend suchten die beiden noch nach ihrem Kameraden vor ihr, doch die werden sie nicht finden können. Sie befand sich mit ihrem Gefangenen in einem Raum, den man nicht so ohne weiteres fand und auch nicht ohne weiteres eindringen konnte, nicht mal mit einer Hyperstrahlattacke. Schließlich war sie selber doh das wichtigste in diesem Gebäudekomplex. Zähneknirschend starrte sie wieder auf den Monitor, die beiden Fremden hatten das geheime Labor gefunden, welches zwar auch nicht leicht zu knacken war...aber leichter als ihre Residenz. Egal...sollten sie doch das Labor finden, mit den Aufzeichnungen und Gerte dort konnten sie eh nichts anfangen und die Rüpel werden sich schon darum kümmern. Sie wandte sich weider ihrem Gefangenen zu. Ihr Absol war inzwischen neben sie getreten und starrte ebenfalls den Jungen an. "Was ich will? Ich will erst einmal wissen wer du bist, schließlich hast du meinen Untergebenen ganz schön zugesetzt. Zum anderen will ich wissen was du und deine Freunde hier wollen."

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am So Jun 05, 2011 9:58 pm

"Wer ich bin, willst du wissen? Nick Sallade, meines Zeichens Musiker und Pokémon-Trainer - und der Besitzer des Brutalandas, das ihr in eurer Gewalt habt", antwortete Nick wütend. Dieser junge Dame entging aber auch gar nichts...
"Jedenfalls bin ich nur aus diesem Grund hier", antwortete Nick wieder etwas ruhiger. "An Salami kommt ihr so oder so nicht heran, weil nur ich seinen Pokéball öffnen kann. Gebt es mir wieder und lasst das Panflam frei, das ihr gefangen habt, und ich bin sofort weg."
Das war natürlich gelogen, aber immer noch Nicks einzige Chance. Erst musste er Robin, Panflam und Salami hier herausbringen, dann würde er weiter überlegen...

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am So Jun 05, 2011 10:35 pm

Der plötzliche Gefühlsausbruch von dem jungen Trainer, wie Rin jetzt wusste, belangte sie wenig. Ihr Gesicht blieb kalt wie Eis und sie war noch lange nicht fertig mit dem Jungen. "Du kennst unsere Mittel und Wege nicht, wir brauchen dein Brutalanda noch und wir werden Mittel und Wege finden, an es ran zu kommen..." Sie schwieg und ihre Augen funkelten auf. "Und wer sagt, dass wir das nicht schon haben?" Auch sie wollte den Trainer nur verunsichern, wie er es bei ihr getan hatte. Und zugegebenermaße, sie war etwas verunsichter, ließ sich aber nach Außen hin nichts anmerken. "Außerdem geben wir nicht so einfach Pokémon wieder raus, wenn wir sie noch brauchen..." Sie sah den Jungen jetzt direkt wieder in die Augen, all ihr Hass gegen Menschen erschien in ihrem Blick. "Mh, ich gebe die eine Chance dein Brutalanda...Salami, wie du es genannt hast zurück zu bekommen. Ich habe gesehen wie stark du bist," sie zeigte auf einen der Bildschirme. "Du kannst dein Pokémon wieder haben und im Gegensatz dazu gibst du mir deine Freiheit und schließt dich uns an. Na was sagst du dazu?" Ja der Junge war ein guter Trainer und würde ihrem Boss sicherlich gefallen. Rin war sich sicher ein Lob zu ernten wenn sie den Jungen überzeugen konnte sich anzuschließen, sie musste sie Mühe geben. Ihr Blick wurde noch kälter, wenn das überhaupt noch möglich war. "Wenn du nicht koorperierst....dann sorge ich dafür, dass du dein Pokémon nie wieder sehen wirst, egal ob wir an ihn heran kommen oder nicht." Sie richtete wieder ihren Blick auf den Bildschirm, wo das Mädchen und der Junge immer noch versuchten in das Labor einzudringen... "Du kennst das Mädchen schon länger oder? Ich weiß ja nicht was meine Untergebenen mit ihr tun werden, wenn du nicht zusagst, ich weiß nur das es...unschön sein wird." Ihre Lippen verwandelten sich in ein grausames Lächeln, fast so als hätte sie kein Herz. Ihre Hand wanderte zu dem Absol welches Nick bereits anknurrte.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am Mo Jun 06, 2011 12:00 am

"Du kannst dein Pokémon wieder haben und im Gegensatz dazu gibst du mir deine Freiheit und schließt dich uns an. Na was sagst du dazu?"
Für Nick war die Antwort klar. Auf solche Angebote würde er sich nie einlassen. Seiner Umgebung würde er damit nur Leid zufügen, und das würde Robin bestimmt auch nicht wollen.
Doch Nick hatte nicht damit gerechnet, dass dies nicht alles war: "Wenn du nicht koorperierst....dann sorge ich dafür, dass du dein Pokémon nie wieder sehen wirst, egal ob wir an ihn heran kommen oder nicht."
Da musste Nick schlucken. Er war extra hierher gekommen, um sein Pokémon zu retten - und nun sollte er alle verlieren? Nun, sie waren erst einmal sicher - wenn er hier entkommen würde, könnte niemand ihn davon abhalten, sie zu retten. Gerade wollte er seine Ablehnung - schweren Herzens dennoch - aussprechen, als die Schwarzgekleidete noch einen Zusatz machte:
"Du kennst das Mädchen schon länger oder? Ich weiß ja nicht was meine Untergebenen mit ihr tun werden, wenn du nicht zusagst, ich weiß nur das es...unschön sein wird."
Das brach Nicks inneren Widerstand. Alles, nur das nicht - er hatte Robin in diese Sache mit hineingezogen, und seinetwegen sollte sie nun Schaden erleiden? Das konnte er nicht verantworten.
"Es sei...", antwortete Nick leise und senkte den Kopf. "Lasst Robin frei, und ihr habt mich. Tut nur Robin nichts. Bitte..."

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am Mo Jun 06, 2011 12:27 am

Rin sah, wie der Junge über ihr Angebot nachdachte...ein gutes Zeichen. Wäre er abgeneigt, so hätte er sofort ausgeschlagen, solange er überlegte gab es eine Chance das er zusagte.... Rin rechnete im Grunde eigentlich damit, dass er absagte, denn sie kannte solche wie er, immer für Gerechtikkeit und....Rin wurde fast übel...Liebe. Sie sah es ihm schon an, dass er absagen würde, bis sie die Sache mit dem Mädchen erwähnte.... "Das Mädchen bedeutet dir ja tatsächlich etwas." Ihr Grinsen wurde breiter, jetzt hatte sie ihn in der Hand. "Robin heißt sie also? Gut zu wissen." Sie überschlug die Arme vor der Brust. Ihr Absol seufzte kurz auf, weil sie es nicht mehr kraulte. "Gut du würdest alles tun, damit ich das Mädchen in Ruhe lasse und nicht zu ihrem schlimmsten Alptraum werde?" Würde er wirklich so weit für das Mädchen gehen? Rin, die all ihre Bindungen zu Menschen gelöst hatte, verstand das nicht, war sich aber durchaus bewusst welchen Vorteil ihr das einbracht. "Wir sind noch eine ziemlich junge Organisation und man kennt unsere Ziele nicht, würdest du trotz dieser Ungewissheit so handeln? Und woher soll ich wissen, dass du mich nicht anlügst?" Sie kniff die Augen zu kleinen Spalten zusammen und mustere den Trainer durchdringend.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am Mo Jun 06, 2011 12:43 am

Natürlich, die junge Dame hatte Recht - was würde Nick daran hindern, zu fliehen, wenn Robin frei war? Und wie würde er Robin andernfalls je wieder unter die Augen treten können?
"Bitte, zwingt mich nicht dazu, Menschen Böses zu tun. Das ist die einzige Bedingung. Und mehr als mein Wort kann ich als Garantie nicht geben, dass ich beim Team bleibe. Ihr müsst mir wohl oder übel vertrauen."
Seine Worte kamen nur zögerlich. Tatsächlich konnte er sein Versprechen kaum halten - er hatte sich gerade den Menschen angeschlossen, die er hasste - die er noch eben verfolgt hatte.

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Matteo am Di Jun 07, 2011 1:29 pm

Nachdem Matteo Jungglut ein Loch in die Tür geschmolzen hatte konnte man schon hindurch sehen. Es war glücklicher weiße auch groß genug um hindurch zu schlüpfen. Matteo rief sein Jungglut zurück in sein Pokeball das es im ernstfall ausgeruht ist. Robin ging vorraus, Matteo war direkt hinter ihr. Doch was sie darin fanden war unglaublich. Es waren massen von Pokebällen, und noch mehr solcher komischer Maschinen und Computern. Der junge Züchter und die Koordinatorin ahnten schon was das hier ist. "Robin..denkst du das gleiche wie ich?" Fragte er sie auch wenn die Antwort schon klar war. Robin stürmte auf einen riesigen Schreibtisch mit vielen Unterlagen, Dokumenten und Untersuchungen. Plötzlich hörten sie schon aus der Ferne wie noch mehr dieser Rüpel angerannt kamen. "Verdammt!! Sie kommen wieder "sagte er hektisch und nahm einen seiner Pokebälle.
avatar
Matteo

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 19.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am Mi Jun 08, 2011 1:21 am

"Glaub mir, ich werde dich nicht zwingen Böses zu tun, du wirst es von selbst wollen...wenn es so weit ist," antwortete Rin dem jungen Trainer und fügte in Gedanken hinzu "...und wenn ich dich nicht unterschätze." Auf sein Wort konnte sie nicht zählen, er würde wahrscheinlich eine Flucht starten, sobald er eine Möglichkeit sah und ihm ständig imAuge behalten... wäre ihr wahrscheinlich zu anstrengend. Wie sie Menschen doch hasste... Aber für die Organisation würde sie alles tun, sich sogar um diesen Jungen kümmern, so viel stand fest. Auch wenn sie dann eine Weile nicht mehr mit ihren Pokémon alleine sein konnte und babysitten musste. Aber hatte sie nicht ein kleines Spielzeug, mit dem sie ungehorsame Rüpel bestrafen konnte? "Hier nimm das und leg es dir an, gleich mal ein kleiner Test, ob du auch hörst." Sie reichte dem gefesselten Jungen einen Armreifen aus Metall, dessen Funktion sie ihm gleich erklären würde, und gab ihrem Absol einen kurzen Wink. Dieses lief knurrend auf Nick zu und zerschnitt die Fesseln an seinem Körper. Jedoch kehrte es nicht wieder an die Seite von Rin zurück, sondern blieb knurrend und böse starrend bei Nick stehen, damit es jeder Zeit eingreifen konnte, wenn er eine Flucht versuchen wollte. Wieder bildete sich auf Rins Gesicht ein kühles Lächeln, alles funktionierte nach Plan. Sie warf wieder einen Blick auf die Monitore und sah, dass ihre Untergebenen die beiden Eindringlinge inzwischen wieder in die Zange genommen hatten. Über Funk gab sie an ihre Rüpel weiter: "Kümmert euch um die Zwei, bis ich euch ein Signal gebe," befahl sie.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  John am Sa Jun 11, 2011 2:31 pm

der held ist da der euch alle retten wird muhaha TC jetzt seid ihr dran

John rutschte die Trppe schnell am Geländer runter.
Als er unter angekommen war bemerkte er einige Rüpel die ,ohne ihn zu bemerken durch die Gegend rannten.
SCheinbar waren die anderen in Probleme geraten.
Also folgte John den Rüpeln eine Zeit lang unbemerkt und kam schließlich in einen Gang ,in dem es nur so von wimmelte und die versuchten eine zugefrorene Tür zu öffnen.
Das wäre wohl eine gute Möglichkeit alle auf einmal zu erledigen.
Also holte er Nidoking heraus ,seinen Rammbock der wohl alle alle aufeinmal wegputzen würde.
John und sein Pokemon traten nun aus dem Schatten heraus und griffen die verwunderten Gegner an.
"Los Nidoking .Erdkräfte.",Nidoking feuerte seine Attacke auf den Feind und fegte alle Rüpel beiseite und rieß gleichzeitig noch die Tür auf.
Durch die Staubwolke trat John mit Nidoking nun durch die Tür ,gespannt was er wohl entdecken würde ,während Kingler zurückblieb um die besiegten Rüpel zu bewachen und den Rücken zu decken.
avatar
John

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 17.04.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 11,Kisho : 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Robin am Sa Jun 11, 2011 9:01 pm

Nachdem Matteo und Robin in den Raum kamen war ihnen beiden klar das sie in dem Labor der Feinde eingedrungen waren. Das Mädchen wühlte noch ein bisschen in den Unterlagen herrum und plötzlich hörten die beiden schreie und laute der Rüpel. Die beiden Freunde hatten ihre Pokebälle gezückt und machten sich zum Kampf bereit. Jeweils war das völlig umsonst da sie durch das Loch mitbekamen das ein fremder Junge ihre Probleme bei Seite schaffte und sich der Türe nährte. Als er in das Labor trat war Robin sehr froh das jemand sie gerettet hatte und neben bei fand sie ihn echt süß. Doch natürlich hatte sie ihm das nicht gesagt. Sie lächelte breit übers Gesicht "Da-Danke, das du uns geretett hast.." sagte sie schüchtern und sah ihn immerwieder unterbrochen an und dann auch den Boden. "Ich bin Robin..und das ist..Matteo.." so stellte sie sich und ihren Freund vor.
avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  John am Fr Jun 17, 2011 11:39 pm

"Robin ,Matteo ,freut mich euch zu treffen.Also wie es scheint habt ihr hier einige Probleme ,ALso ich habe die Rüpel vor der Tür erledigt aber ich glaube heir werden bald noch einige Feind auftauchen. Man hat mir gesagt hier wäre auch noch ein Junge namens Nick , Ist der nicht bei euch ?
Auf jeden Fall wäre es erst mal besser hier weg zu gehn und vielleicht danach noch auf die anderen zu warten ,oder ?",als John fertig war schaute er etwas nervös zur Tür ,denn er fürchtete das Kingler nicht in der Lage sein würde einen ernsthaften Gegner aufzuhalten ,nicht alleine. Außerdem hatte er das ungute Gefühl dass er bald einen äußerst harten Kampf zu kämpfen hätte und ohne Tornupto. Das würde hart werden ,sehr hart .
Robin und Matteo schienen nicht sehr stark zu sein ,weshalb er planen musste.
Nidoking war zwar stark ,aber er konnte ausrasten.
Also blieben nur Glurak und Kingler ,vielleicht auch Tauboss auch wenn es ihr hier zu eng sein würde.
John schien nun wirklich in Gedanken versunken.
avatar
John

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 17.04.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 11,Kisho : 0

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Nick Sallade am Fr Jun 24, 2011 1:10 am

Endlich konnte Nick sich wieder ordentlich bewegen, nachdem das Absol der jungen Dame seine Fesseln zerschnitten hatte. Es wich ihm jedoch nicht von der Seite, an eine Flucht war also nicht zu denken.
Statt der Fesseln trug er nun ein seltsames metallisches Armband, das irgendwie elektronisch aussah...
"Was ist das für ein Ding?", fragte Nick, wenngleich er nicht wirklich eine Antwort erwartete. Das Armband war relativ leicht, schien also nicht aus massivem Eisen zu bestehen. Er klopfte einmal prüfend mit dem Fingernagel auf das matt-silbrige Gehäuse, doch als das Gerät kein Anzeichen einer Reaktion zeigte, senkte er den Arm wieder.
"Ich nehme an, dass das eine Garantie ist, dass ich nicht weglaufe?", fragte er noch einmal. Er hatte die anfängliche Aufregung überwunden und kam nun in eine Phase des Übermuts - die ihm eventuell noch Probleme bereiten könnte...


OT: Sorry, dass es so lange gedauert hat^^

_________________
Nick spricht|Nick denkt
avatar
Nick Sallade
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 23

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 32 (insgesamt), 0 (Kishoh)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Rin am Mo Jun 27, 2011 9:40 pm

Rins kühle Augen beobachteten Nick dabei, wie er das Metallarmband, welches sie ihm gegeben hatte, befingerte und untersuchte. Ungeduldig wartete sie darauf, dass er es endlich anlegte. Sie streichelte während dessen ihr Absol. Jedoch sagte sie nichts zu dem was er als erstes sagte, nämlich was das für ein Ding sei. Allerdings dachte sie sich: Das wirst du noch früh genug heraus finden, wenn du auch nur an Flucht denkst... Als er aber wiederum fragte was das Ding für ihn bedeutete, zog Rin scharf die Luft ein, ihr Blick wurde schlagartig bösartig, denn der Junge nervte sie. "Das 'Ding', wie du es so schön nennst, hat allerdings die Funktion damit mein kleines Mitbringsel nicht verloren geht", fauchte sie, "und es hat genauer gesagt nicht nur eine Funktion sondern zwei. Zum einen kann ich dir damit Stromschläge verpassen, wenn du versuchst zu fliehen oder sonstiges tust, was mir nicht passt und zum anderen.... kann ich das Armband sich erhitzen lassen, wenn du wirklich ungezogen warst", sie verspottete ihn, indem sie mit ihm sprach, wie mit einem Kleinkind, "also versuche es erst gar nicht, wenn du nicht willst das die Haut an deinem Arm Blasen schlägt... und jetzt!", gab sie im Befehlston an, "folge mir!" Sie drehte sich schwungvoll um und verließ den Raum, durch eine Tür, die bis vor ein paar Sekunden noch nicht in der Wand gewesen war.

_________________
avatar
Rin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 24
Ort : in der Nähe von Berlin und Potsdam in einem kleinen Kuhkaff

Trainerprofil
Pokemon:
Orden: 8-Sinnoh, 8-Hoenn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Robin am Mo Jun 27, 2011 11:29 pm

Robin war glücklich das sie die Gegner vor der Türe los waren und noch ein weiter KampfKolegen bei sich hatten. Doch plötzlich versank er in seinen Gedanken und war kaum ansprechbar. Doch Matteo schien während der ersten auseinandersetzung etwas verletzt zu sein. Die junge Koordinatorin beschloss das er zurückkehren sollte das es die Gegner einfach zu stark sind und er keine Chance hätte. Mit schlechtem Gefühl stimmte er Robin zu machte sich auf den Weg nach draußen. Die junge Koordinatorin griff dem jungen John am Ärmel und zerrte ihn aus dem Labor. "Matteo machs gut und pass auf dich auf! So..Du und ich müssen Nick finden einverstanden?! Denn ich fürchte das er in großer Gefahr ist!" Sie machten sich auf den Weg und irrten anfangs durch das Geheimversteck. Dann hörte Robin leise schritte die immer lauter wurden scheinbar kam jemand auf sie zu. Robin musste überlegen was sie nun machen sollten. "Verdamt! hast du eine Idee?!" fragte sie aufgeregt John.

avatar
Robin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 13.01.11

Trainerprofil
Pokemon:
Orden:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Plot 2 - Rettungsmission

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten